the art of zadong

VITA

Jan Eustergerling Künstler – Musiker – Grafiker
ZADONG

Geboren am 7. November 1970 in Mainz. Praktisch mit dem Stift in der Hand auf die Welt gekommen. Immer gezeichnet, gemalt. Erste Kunstaktionen, Art-Projects, mit sechzehn. Nichts davon erhalten. Zwischendurch Realschulabschluss gemacht, was nebensächlich war. Mit sechzehn zur Gitarre gefunden, mit achtzehn zu den Percussions. Seit dem Kunst und Musik lebenserhaltend. Bewerbung an der Kunsthochschule in Mainz wegen Trotteligkeit der Professoren in der Prüfung nicht bestanden und als Notenzweitbester nicht genommen worden. Danach dort Gasthörer. Wiesbadener Freie Kunstschule als Zwischenstation. Dann der Grafik zugewandt. Ausbildung zum Typograf/Setzer. 1995 bis 2017 freier Designer. Seit etwa 8 Jahren wieder zunehmend intensiveres künstlerisches Arbeiten. Zeigte sich 2014 mit Kunstdrucken im Siebdruck zum Thema Musik in einer Gemeinschaftsausstellung an der Grindelallee. Ist an einem Atelier beteiligt und arbeitet viel mit Tusche, Tinte, Aquarell in allerlei Formaten. Bleibt dabei höchstens angedeutet gegenständlich. ZADONG ist die, der alles verbindet. Bildende Kunst – Musik – Grafik.

Ist fasziniert von Strukturen, von der Gemeinsamkeit von Landschaft und Architektur, von Weite, Rhythmus, von Dynamik und Gegendynamik. Liebt das Detail und die große Geste.